24. November 2020: Cybinar „Schutz für die Deutsche Industrie gegen GoldenSpy"

Industriespionage hat leider goldene Zeiten: Kriminelle Attacken auf Unternehmen verursachen in Deutschland Rekordschäden, so der Digitalverband Bitkom. Durch Sabotage, Datendiebstahl oder Spionage entsteht der deutschen Wirtschaft jährlich ein Gesamtschaden von 102,9 Milliarden Euro. Der Schaden ist damit fast doppelt so hoch wie noch vor zwei Jahren. Drei Viertel der Unternehmen (75 Prozent) waren in den vergangenen beiden Jahren von Angriffen betroffen, weitere 13 Prozent vermuten dies.

Doch wie sieht Industriespionage konkret aus? Und was kann man dagegen tun?

In diesem Cybinar „Schutz für die Deutsche Industrie gegen GoldenSpy“,welches wir gemeinsam mit unserem Mitglied Trustwave ausrichten, erfahren Sie, wie Unternehmen mittels der Schadsoftware GOLDENSPY ausgespäht werden können. Wie wurde diese Spyware entdeckt, was macht sie und wie kann man sich schützen?

Wir freuen uns sehr auf Ihre Teilnahme. Die Teilnahme am Cybinar ist kostenlos.

Ihr Termin: 24. November 2020, 11:00 – 12:00 Uhr

Ihre Redner:

Bitte registrieren Sie sich hier:

Datenschutzhinweis:

Der Cyber-Sicherheitsrat Deutschland e.V. benötigt die Kontaktinformationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, um Sie bezüglich der im Cybinar angebotenen Zusammenfassung sowie zur weiteren Kontaktaufnahme zu kontaktieren. Sie können sich jederzeit von diesen Benachrichtigungen abmelden. Informationen zum Abbestellen sowie unsere Datenschutzpraktiken und unsere Verpflichtung zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen. Ihre Daten werden zum gleichen Zweck mit dem Co-Ausrichter des Cybinars und Mitglied im Cyber-Sicherheitsrat Deutschland e.V., Trustwave geteilt.

Bitte beachten Sie, dass das Cybinar zu Qualitäts- und Dokumentationszwecken aufgezeichnet wird.

Verwandte Beiträge

Datenschutz
Wenn Sie unsere Website besuchen, werden möglicherweise Informationen über Ihren Browser von bestimmten Diensten gespeichert, in der Regel in Form von Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.