Aktuelles

Droht-uns-der-Datenraub

18 Mrz: 24. März 2021: „Droht uns der Datenraub? Der zunehmende Datenraub und die Bekämpfungsmöglichkeiten des Staates“

Das Politische Bildungsforum Sachsen-Anhalt veranstaltet eine Online-Event zum Thema „Droht uns der Datenraub? Der zunehmende Datenraub und die Bekämpfungsmöglichkeiten des Staates“ mit Hans-Wilhelm Dünn (Präsident des Cyber-Sicherheitsrats Deutschland e.V.) unter der Moderation von Dr. Franz Kadell (Regierungssprecher a.D. und ehemaliger Chefredakteur der „Volksstimme“).

video teaser bild

02 Mrz: 25. März 2021: Cybinar „Push für IT-Sicherheit im Krankenhaus dank KHZG – mit Fördermilliarden zur Glückseligkeit(?)“ oder „der Weg ist das Ziel!“

Das Niveau der Gesundheitsversorgung in Deutschland ist im internationalen Vergleich enorm hoch. Bei Digitalisierung und Cybersicherheit schneiden deutsche Gesundheitseinrichtungen im internationalen Ranking allerdings eher schlecht ab, hier gibt es deutliche Defizite. Mit dem Krankenhauszukunftsgesetz und den von Bund und Ländern in diesem Zusammenhang etwa 4,3 Milliarden Euro bereitgestellten Fördermitteln sollen Digitalisierung und IT-Sicherheit einen deutlichen Schub erhalten. Der europäische IT-Security Hersteller ESET verfolgt einen Ansatz, der für alle Einrichtungen kompatibel ist. Mit einem simplen Reifegrad-Modell ist die Umsetzung stufenweise möglich und für jede Organisationsgröße sinnvoll.

IMG_19752-1

23 Feb: 11. März 2021: Cybinar „Northwave featuring the Yoda Desk Protector – Red Teaming lessons – Why you’ll fail“

eit mehr als 15 Jahren unterstützt Northwave Unternehmen, die Opfer von digitalen Angriffen geworden sind. Northwave hat die Erfahrung in diesem täglichen Kampf gegen Cyberkriminelle in eine Dienstleistung umgesetzt, die eine 360°-Informationssicherheit realisiert. State of Security Assessments, Security Management, ACT! Cybersafe Programme, Testing & Monitoring Services…oder wenn es doch zu einem Angriff gekommen ist: das Computer Emergency Response Team.

Webinar_Cybersicherheitsrat_FEB

11 Jan: 04. Februar 2021: Cybinar „Angriffe auf privilegierte Endpoint-Accounts: Cyber-Sicherheitsrat e.V. warnt vor Sicherheitslücke“

Die Analyse aktueller Cyberangriffe verlangt einen fokussierten Blick auf die Absicherung von Endpoints. IT-Sicherheitsexperten sind sich einig, dass es Cyber-Angreifer sehr häufig auf Endpoints abgesehen haben, die als Einstieg ins gesamte Netzwerk genutzt werden. Über den Endpoint verschaffen sich Angreifer Zugriff auf unterschiedliche Berechtigungen und erlangen durch den Diebstahl von Privilegien und Credentials Zutritt auf sensible Systeme und Daten.