7. April., Berlin: Cyberangriffe auf die KRITIS: Herausforderungen für ISBs im Gesundheitswesen

Sitzung des eHealth-Hub des Cyber-Sicherheitsrat Deutschland e.V.

Am: 7. April 2022, um 13:00 Uhr

In: Habel am Reichstag, Luisenstraße 19, 10117 Berlin

Vor dem Hintergrund aktueller Cyberangriffe auf die kritische Infrastruktur nimmt der eHealth-Hub des Cyber-Sicherheitsrat Deutschland e.V. die Herausforderungen für Informationssicherheitsbeauftragte (ISB) in den Blick. Der Hub arbeitet daran, stabile Systeme für Krankenhäuser und andere Betreiber kritischer Infrastruktur zu etablieren. Zur nächsten Sitzung des eHealth-Hubs ist eine Anmeldung möglich.

Wir freuen uns auf Beiträge von

Hans-Wilhelm Dünn, Präsident des Cyber-Sicherheitsrat Deutschland e.V.

Thomas Uhlemann, Security Specialist ESET

Mario Beck, Deutsche Krankenhausgesellschaft e.V.

Karin Giese, Sana Kliniken AG

Matthias Röhr, Kudelski Security

Jan Arfwedson, Geschäftsführer AuraSec GmbH und Leiter des eHealth-Hubs des Cyber-Sicherheitsrat Deutschland e.V.

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Sehr gerne nehmen wir Ihre Anmeldung per E-Mail: info@cybersicherheitsrat.de (Ansprechpartner: Herr Hannes Harthun) entgegen und stehen Ihnen ggf. für Rückfragen zur Verfügung.

Wir freuen uns sehr auf den spannenden Austausch mit Ihnen.

 

Verwandte Beiträge

Datenschutz
Wenn Sie unsere Website besuchen, werden möglicherweise Informationen über Ihren Browser von bestimmten Diensten gespeichert, in der Regel in Form von Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.