Was Corona uns über IT-Sicherheit lehrt – Essay von Hans-Wilhelm Dünn & Oliver Dehning

Die Parallelen zwischen der IT-Sicherheit und der Corona Pandemie

In diesem Essay zeigen Hans-Wilhelm Dünn, Präsident des Cyber-Sicherheitsrat Deutschland e.V. und Oliver Dehning, Co-Founder von Hornetsecurity, welche Parallelen und Gemeinsamkeiten es zwischen den Begebenheiten und den jeweiligen Schutzmaßnahmen bei der IT-Sicherheit und der aktuellen Corona-Pandemie gibt. Ziel ist es, den Leser und Leserinnen anhand dieser Parallelen sehr anschaulich, beispielhaft und leicht verständlich die Grundgegebenheiten, die Anforderungen und die notwendige Handhabung einer möglichst großen IT-Sicherheit für alle Beteiligten näher zu bringen.

Wie auch in der aktuellen Corona Pandemie, halten sich Viren in der Cyberwelt nicht an Landesgrenzen, sondern sind stark grenzübergreifend zu spüren. Die Regelungen, Restriktionen und Schutzmaßnahmen, die momentan vorhanden sind, folgen ähnlichen Prinzipien, die auch in der IT-Sicherheit angewandt werden. Auch Sicherheit, sei es in der Gesundheit oder in der Cyberwelt, ist kein Zustand, sondern ein Prozess, in dem sich die Bedrohungslage ständig ändert.

Wie Gegenmaßnahmen in der Corona-Pandemie den gleichen Prinzipien der IT-Sicherheit folgen, wird in dem Essay weiter verdeutlicht.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen!

Verwandte Beiträge

Datenschutz
Wenn Sie unsere Website besuchen, werden möglicherweise Informationen über Ihren Browser von bestimmten Diensten gespeichert, in der Regel in Form von Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.