Cyber-Sicherheitsrat Deutschland e.V. beruft Prof. Dr. Andre Döring als Beisitzer ins Präsidium

Cyber-Sicherheitsrat Deutschland e.V. beruft Prof. Dr. Andre Döring als Beisitzer ins Präsidium

Das Präsidium des Cyber-Sicherheitsrat Deutschland e.V. hat Prof. Dr. Andre Döring als Beisitzer ins Präsidium berufen. Als Beisitzer wird er für das Thema Datenschutz zuständig sein. Er ist Professor für allgemeine Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftsinformatik und Projektmanagement an der Hochschule Merseburg und CEO der Robin Data GmbH.

„Durch die zunehmende Menge und Sensibilität verarbeiteter digitaler personenbezogener Daten von Bürgern und Mitarbeitenden wird die Umsetzung des Datenschutzes für Unternehmen immer wichtiger und zunehmend zum Wettbewerbsfaktor. Die Datenschutzgrundverordnung bewegt folglich viele Unternehmen dazu, sich intensiv Gedanken über die Datensicherheit zu machen. Datenschutz ist ohne Datensicherheit nicht vorstellbar. Aus diesem Grund möchte der Cyber-Sicherheitsrat Deutschland e.V. das Thema Datenschutz in Synergie zur Cybersicherheit in seinem Portfolio fest verankern. Es ist deswegen wichtig, bei diesem Thema auf den Sachverstand und die Erfahrung von Datenschutzexperten zählen zu können. Für das Präsidium des Cyber-Sicherheitsrat Deutschland e.V. und den Verein ist die Berufung von Prof. Dr. Andre Döring deswegen ein großer Gewinn. Wir freuen uns über seine vielseitige Expertise, die er nun in den Verein einbringt,“ erläutert Hans-Wilhelm Dünn, Präsident des Cyber-Sicherheitsrat Deutschland e.V.

Datenschutz
Wenn Sie unsere Website besuchen, werden möglicherweise Informationen über Ihren Browser von bestimmten Diensten gespeichert, in der Regel in Form von Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.