Hans-Wilhelm Dünn beim HSBC Cyber Awareness Month

Für Cyberkriminelle sind Banken und Finanzinstitutionen ein bevorzugtes Ziel: Durch Hacking einer Bank kommen Angreifer im schlimmsten Fall an Kundendaten, können aber auch große Geldmengen erbeuten. 

Banken haben Tresore um ihr Geld zu schützen – Eine solide Cybersicherheitsarchitektur hat den gleichen Effekt.

In seinem Vortrag beim HSBC #Cyber Awareness Month ging Hans-Wilhelm Dünn auf die Notwendigkeit von ganzheitlichen Lösungen für Cybersicherheit ein. Bedrohungen wie Emotet stellen Institutionen vor ganz neue Herausforderungen. Nur durch ein Bewusstsein für Cybersicherheit auf allen Ebenen, gestützt durch technische Lösungen, kann diese Herausforderung bewältigt werden.

Datenschutz
Wenn Sie unsere Website besuchen, werden möglicherweise Informationen über Ihren Browser von bestimmten Diensten gespeichert, in der Regel in Form von Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.