Beitrag Generalsekretär Hans-Wilhelm Dünn im VW Jahrbuch: „Die digitale Transformation: Chancen für Unternehmen – und für Cyber-Kriminelle“

Im Beitrag zum VW Jahrbuch umreißt Hans-Wilhelm Dünn, Generalsekretär des Cyber-Sicherheitsrat Deutschland e.V., die Herausforderungen für Wirtschaft und Politik bezüglich eines sicheren (Industrial) Internet of Things, und nennt dabei Ansätze zukunftsfähiger Konzernsicherheitsstrategien. Elementar hierfür ist das Verständnis von Cyber-Sicherheit als Business- und Prozessenabler.

In an article for the VW yearbook, Hans-Wilhelm Dünn, General Secretary of the Cyber-Security Council Germany, outlines challenges for business and politics regarding a secure (Industrial) Internet of Things and illustrates approaches for a sustainable corporate security strategy. It is essential to understand cyber-security as an enabler for business and growth.

Datenschutz
Wenn Sie unsere Website besuchen, werden möglicherweise Informationen über Ihren Browser von bestimmten Diensten gespeichert, in der Regel in Form von Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.