iddiw – Discovery Forum: Generalsekretär Hans-Wilhelm Dünn spricht zu Cyber-Risiken in der Immobilienbranche

Beim iddiw – Discovery Forum des Instituts der deutschen Immobilienbranche (iddiw) am 21. Februar 2017 in Frankfurt/Main hat der Generalsekretär des Cyber-Sicherheitsrat Deutschland e.V., Hans-Wilhelm Dünn über die Risiken und Herausforderungen der digitalen Vernetzung im SmartHome gesprochen. Insbesondere bei unverschlüsselten Produkten und Anwendungen, wie elektronischen Schlössern, Kameras, Thermostaten oder Alarmanlagen, ist ein besserer Cyber-Schutz dringend notwendig. Weitere Teilnehmer der Diskussionsrunde waren unter anderem Robert Schäfer, Präsident des hessischen Landesamts für Verfassungsschutz und Arne Schönbohm, Präsident des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI).

Datenschutz
Wenn Sie unsere Website besuchen, werden möglicherweise Informationen über Ihren Browser von bestimmten Diensten gespeichert, in der Regel in Form von Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.