Phoenix TV (Hongkong): Hans-Wilhelm Dünn zur Bedrohung des Bundestags durch Hackerangriffe im Wahljahr 2017

Der Generalsekretär des Cyber-Sicherheitsrat Deutschland e.V., Hans-Wilhelm Dünn, sprach in einem Interview mit Phoenix TV aus Hongkong zur Bedrohung des Deutschen Bundestags durch Hackerangriffe im Wahljahr 2017. Es sei weiterhin mit verschiedenen Attacken auf den Bundestag zu rechnen, die von unterschiedlichen staatlichen aber auch nicht-staatlichen Akteuren ausgehen könnten.

Der Beitrag mit dem Interview in deutscher Sprache mit chinesischem Untertitel wurde am 11. Januar 2017 ausgestrahlt.

Datenschutz
Wenn Sie unsere Website besuchen, werden möglicherweise Informationen über Ihren Browser von bestimmten Diensten gespeichert, in der Regel in Form von Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.