Hans-Wilhelm Dünn auf der Lloyd’s Fachveranstaltung „Künstliche Intelligenz & Industrie 4.0“

logo_300

Am Dienstag den 24. Mai 2016 erörterte Hans-Wilhelm Dünn, Generalsekretär des Cyber-Sicherheitsrat Deutschland e.V., auf der Lloyd’s Fachveranstaltung „Künstliche Intelligenz & Industrie 4.0“ welche entscheidende Rolle der Faktor Cyber-Sicherheit für die Digitalisierung der Industrie spielt. Dünn hob hervor, dass Unternehmen Cyber-Sicherheit verstärkt als notwendige Bedingung ihres zukünftigen Erfolgs erkennen. Dies zeigt sich beispielsweise am Wachstum des Marktes von Cyber-Risk-Versicherungen. Prognosen zufolge wird sich dieser bis 2025 von aktuell 2,5 Mrd. $ auf ca. 25 Mrd. $ verzehnfachen.

Hans-Wilhelm Dünn bei Lloyds

[shariff]

Datenschutz
Wenn Sie unsere Website besuchen, werden möglicherweise Informationen über Ihren Browser von bestimmten Diensten gespeichert, in der Regel in Form von Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.