Scroll Top

Cybersicherheit bei Energieversorgern gewährleistet

logo_300

[bsslink file=”PM-_Cybersicherheit-bei-Energieversorgern-gewaehrleistet-_01-07-2014″ title=”Pressemitteilung” image=”pdf” alt=”Pressemitteilung Cybersicherheit bei Energieversorgern gew√§hrleistet” width=”50″ height=”50″]

Die Energieversorger Deutschlands als Inhaber kritischer Infrastrukturen besch√§ftigen sich aktuell, auch aufgrund von Meldungen im Internet und in der Presse, mit dem Gef√§hrdungs- und Bedro-hungspotential der Malware ‚ÄěDragonfly‚Äú und ‚ÄěHAVEX RAT‚Äú. Der Cyber-Sicherheitsrat Deutschland e.V. befindet sich fortlaufend mit zahlreichen Energieversorgern in intensiver Abstimmung, um not-wendige Handlungsbedarfe zu koordinieren. Nach derzeit vorliegenden Erkenntnissen und Analysen ist keine erh√∂hte Gef√§hrdung gegeben, die weitere Ma√ünahmen verlangt.
Arne Sch√∂nbohm, Pr√§sident des Cyber-Sicherheitsrats Deutschland e.V., erkl√§rt dazu: ‚ÄěDer professio-nelle Umgang der Energieversorger mit dieser Gef√§hrdung zeigt, wie schnell und effizient auf Cyber Gefahren reagiert wird und eine koordinierte Abwehr sowie Auswertung durch etablierte Abstim-mungsprozesse mit Unterst√ľtzung des Cyber-Sicherheitsrats Deutschland e.V. erfolgt. Eine noch fr√ľhzeitigere und kontinuierlichere Information sowie Unterst√ľtzung durch die staatlichen Stellen w√§re hilfreich gewesen.‚Äú

V.i.S.d.P.: Hans-Wilhelm D√ľnn; Vizepr√§sident Cyber-Sicherheitsrat Deutschland e.V.
Kontakt: Telefon: 030 / 6796 365 28

Datenschutz
Wenn Sie unsere Website besuchen, werden m√∂glicherweise Informationen √ľber Ihren Browser von bestimmten Diensten gespeichert, in der Regel in Form von Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerkl√§rung.