Erste konstitutionelle Sitzung des Arbeitskreises „BORS“

logo_300

[bsslink file=“PM-0913-cybersicherheitsrat-arbeitskreis“ title=“Pressemitteilung“ image=“pdf“ alt=“Pressemitteilung“ width=“50″ height=“50″]

Der Arbeitskreis „BORS“, Behörden und Organisation für Rettung und Sicherheit, hält die erste konstitutionelle Sitzung ab, die sich auf das unverzichtbare -und aktuelle Thema Cyber- Sicherheit konzentriert. Dies ist der einzige Arbeitskreis bei dem drei Polizeigewerkschaften und der Feuerwehrverband mit 1.3 Mio. Mitgliedern an einem Tisch sitzen und gemeinsam unter der Leitung von Arne Schönbohm, Präsident des Cyber- Sicherheitsrat Deutschland e.V., Cyber- Sicherheitsrelevante Schwerpunkte wie zunehmende Internetkriminalität und Kriminalprävention erörtern. Zu den Teilnehmern des Arbeitskreises gehören

Albrecht Broemme, Präsident Technisches Hilfswerk
Hans- Wilhelm Dünn, Vizepräsident Cyber- Sicherheitsrat Deutschland e.V.
Rainer Kann, Landespolizeipräsident Sachsen
Hans- Peter Kröger, Präsident Deutscher Feuerwehrverband e.V.
Ingolf Mager, Direktor Landeskriminalamt Mecklenburg- Vorpommern
Oliver Malchow, Bundesvorsitzender der Gewerkschaft der Polizei
André Schulz, Bundesvorsitzender Bund Deutscher Kriminalbeamter
Dieter Schürmann, Landeskriminaldirektor, Ministerium für Inneres und Kommunales NRW
Rainer Wendt, Bundesvorsitzender der Deutschen Polizeigewerkschaft.

Neben Definitionen und Erläuterungen von Cyber- Sicherheitsrisiken, werden in dem Arbeitskreis mit den Mitgliedern aus Nordrhein- Westfalen, Mecklenburg Vorpommern und Sachsen vor allem Konzepte und Lösungen entwickelt, um der zunehmenden Gefährdung durch Cyber- Angriffe entgegenzuwirken.

Der Cyber-Sicherheitsrat Deutschland e.V. ist Deutschlands führender Cyber-Sicherheitsverband. Zu den Mitgliedern des Vereins zählen große und mittelständische Unternehmen, Betreiber kritischer Infrastrukturen sowie Experten und politische Entscheider mit Bezug zum Thema Cyber-Sicherheit.

V.i.S.d.P. Hans-Wilhelm Dünn, Vizepräsident Cyber-Sicherheitsrat Deutschland e.V.

Datenschutz
Wenn Sie unsere Website besuchen, werden möglicherweise Informationen über Ihren Browser von bestimmten Diensten gespeichert, in der Regel in Form von Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.