Scroll Top

Arne Schönbohm zu Gast beim NRW Sicherheitstag 2015

logo_300

Der Pr√§sident des Cyber-Sicherheitsrat Deutschland e.V., Arne Sch√∂nbohm, hat am 10. September 2015 als vortragender Experte an dem NRW Sicherheitstag teilgenommen. Der Titel seines Vortrages lautete¬†“Cybersicherheit – eine gemeinsame Aufgabe von Staat und Unternehmen”.
Neben dem Cybersicherheitsexperten, haben Dr. Hans-Georg Maa√üen, Pr√§sident des Bundesverfassungsschutzes,¬†Prof. Dr. Dr. Udo Di Fabio, Richter des Bundesverfassungsgerichts a.D., Andreas K√∂nen, Vizepr√§sident des Bundesamts f√ľr Sicherheit in der Informationstechnik (BSI),¬†Burkhard Freier, Leiter des Verfassungsschutzes im Ministerium f√ľr Inneres und Kommunales des Landes Nordrhein-Westfalen,¬†Florian Haacke, Leiter Konzernsicherheit der RWE AG¬†sowie Klaus Wedekind, Gesch√§ftsf√ľhrer der K√∂tter Aviation Security GmbH & Co. KG an der Veranstaltung teilgenommen.

√úber 100 Sicherheitsexperten von Unternehmen, Beh√∂rden und Politik kamen am Donnerstag,10. September, im Rahmen des NRW Sicherheitstages 2015 in der Hauptverwaltung der Deutschen Post AG in Bonn zusammen. Die ganzt√§gige Fachtagung auf Einladung des Verbandes f√ľr Sicherheit in der Wirtschaft Nordrhein-Westfalen e.V. stand unter dem Motto ‚ÄěWer sch√ľtzt uns morgen? Wirtschaftsschutz im Spannungsfeld von staatlicher Vorsorge und unternehmerischer Verantwortung‚Äú, mit Schwerpunkten auf Cybersicherheit und¬†Hacktivismus.

NRW Sicherheitstag 2015

NRW Sicherheitstag 2015

NRW Sicherheitstag 2015

NRW Sicherheitstag 2015

NRW Sicherheitstag 2015

[shariff]

Datenschutz
Wenn Sie unsere Website besuchen, werden m√∂glicherweise Informationen √ľber Ihren Browser von bestimmten Diensten gespeichert, in der Regel in Form von Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerkl√§rung.