ZDF: Cyberangriff auf den Bundestag – “Es reicht nicht, neue Software zu installieren”

logo_300

Der Hackerangriff auf den Bundestag hat einmal mehr die Anfälligkeit von Datensystemen gezeigt. Die Sicherheitsarchitektur des Bundestagsnetzes müsse verändert werden, sagt der Präsident des Cyber-Sicherheitsrat Deutschland e.V., Arne Schönbohm, im heute.de-Interview. Die Sicherheitsdienste bräuchten mehr Mittel für die Früherkennung.

Zum Video

Zum Interview

[shariff]

Datenschutz
Wenn Sie unsere Website besuchen, werden möglicherweise Informationen über Ihren Browser von bestimmten Diensten gespeichert, in der Regel in Form von Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.