Scroll Top

13. MĂ€rz 2024 in Berlin: 3rd Party Risk Management im Fokus

20240313 3rd Hub GE-4

Erfahrungsaustausch und Erfolgsrezepte im Praxistest mit der Schmitz Cargobull AG

Wir laden ein zur zweiten Sitzung des 3rd Party Risk Management Hubs am 13. MĂ€rz in Berlin. Der Schwerpunkt des Hubs liegt auf der effektiven BewĂ€ltigung der anspruchsvollen Aufgabe, wie Unternehmen und Organisationen sich vor Risiken im Bereich der Daten- und Informationssicherheit schĂŒtzen können, die sich aus GeschĂ€ftsbeziehungen und globalen Lieferketten ergeben. Angesichts der voranschreitenden Digitalisierung und zunehmenden Cyberangriffe besteht hĂ€ufig ein Mangel an Transparenz hinsichtlich der implementierten Sicherheitsmaßnahmen seitens der GeschĂ€ftspartner und Lieferanten, was die Wahrscheinlichkeit von ZwischenfĂ€llen erhöht. Der Hub zielt darauf ab, diese Risiken auf effiziente und verlĂ€ssliche Weise zu erkennen und zu mindern.

Datum: 13.03.2024
Uhrzeit: 16:00 – 19:00 h (Einlass ab 15:30 h)
Ort: Octavus Office & Service, Leipziger Platz 15, 10117 Berlin

Wir freuen uns auf einen spannenden Best-Practise Bericht und die folgende Diskussion zum Erfahrungsaustausch und Entwickeln innovativer LösungsansĂ€tze, um den aktuellen und zukĂŒnftigen Herausforderungen zu begegnen.

Agenda:
16:00 – 16:10 h:  BegrĂŒĂŸung durch Hans-Wilhelm DĂŒnn, PrĂ€sident des Cyber-Sicherheitsrat Deutschland e.V., und Einleitung durch Hub Leiter Thibault LapĂ©dagne, Head of Cybersecurity Research, CyberVadis

16:10 – 16:50 h:  Modernisierung der Cyber Security Architektur und des 3rd Party Cyber Risk Management (TPCRM) Programms bei Schmitz Cargobull AG, Michael Schöller, Chief Information Security Officer

16:50 – 17:30 h: Diskussion: Digitalisierung der TPCRM Prozesse – Konzeptionierung eines Target Operating Models
‱⁠ ⁠Skalierbarkeit bei manuellen Assessments
‱⁠ ⁠Erfolgsfaktoren fĂŒr Kunden, EinkĂ€ufer und Vendoren
‱⁠ ⁠ZuverlĂ€ssigkeit und AussagefĂ€higkeit in einem TPCRM-Prozess
‱⁠ ⁠Erfahrungsautausch und Lessons learned

17:30 – 18:00 h:  Diskussion/Zukunftsausblick

18:00 – 19:00 h: Get together

Wir freuen uns, wenn Sie Ihre Sichtweise und Ihre Expertise zum Thema einbringen, um die Arbeit des Hubs aktiv mitzugestalten.

Melden Sie sich jetzt unter info@cybersicherheitsrat.de an. Bitte haben Sie VerstĂ€ndnis dafĂŒr, daß die TeilnehmerplĂ€tze begrenzt sind und in Reihenfolge der Anmeldungen vergeben werden.

Datenschutz
Wenn Sie unsere Website besuchen, werden möglicherweise Informationen ĂŒber Ihren Browser von bestimmten Diensten gespeichert, in der Regel in Form von Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer DatenschutzerklĂ€rung.