Panel und Interview auf re:publica2019

Präsident Hans-Wilhelm Dünn auf re:publica2019 Berlin. Panel „Digitale Verteidigungslinien. Wie Propaganda und Fake News die Sicherheitspoilitik im Netz formen.“ Mit Julia Schuetze (Stiftung Neue Verantwortung) und Marcel „Otto“ Yon (Cyberinnovation Hub der Bundeswehr): „Der aktuellen Cyberbedrohungslage kann nur durch pragmatische Ansätze begegnet werden, die technische und politisch-gesellschaftliche Realitäten anerkennen. Hacker und Verbreiter von digitaler Desinformation kümmern sicht nicht um bürokratische Vorgaben oder politische Handlungsschranken. Beim Thema Cyber-Sicherheit brauchen wir dringend ein praxisorientierteres und ganzheitlicheres Handeln aller Stakeholder“.

Die Interviews und Berichte finden Sie hier:

dw: https://www.dw.com/de/eu-kommissarin-margrethe-vestager-auf-republica-demokratien-m%C3%BCssen-digitalen-wandel-bestimmen/a-48662678

t3n: https://tinyurl.com/y3wvcfkw

digitalfernsehen: https://tinyurl.com/y3v9ze33

Datenschutz
Wenn Sie unsere Website besuchen, werden möglicherweise Informationen über Ihren Browser von bestimmten Diensten gespeichert, in der Regel in Form von Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.