Autocontact 2016 – Vortrag von Hans-Wilhelm Dünn zu „Cyber-Security by Design – Von der Lieferkette zum Endprodukt“

logo_300

Am 15. und 16. September 2016 fand in Bad Radkersburg, Österreich, die Autocontact 2016 statt. Als geladener Experte referierte der Generalsekretär des Cyber-Sicherheitsrat Deutschland e.V., Hans-Wilhelm Dünn, in einem interaktiven Vortrag zum Thema „Cyber-Security by Design – Von der Lieferkette zum Endprodukt“.

„Die Automobilindustrie unterliegt einem wesentlichen Zukunftswandel: Alternative Antriebe und selbstfahrende Fahrzeuge verändern die gesamte Branche und setzten hohe Standards für IT-Sicherheit voraus“, so sein Fazit.

An dem führenden Automotive Supply Chain – Kongress nahmen über 200 Entscheider aus der Automobil- und Zuliefererindustrie teil.

Mehr Informationen zur Veranstaltung finden sie unter diesem Link.

autocontact-2016-0-1

autocontact-2016-0-2

[shariff]

Datenschutz
Wenn Sie unsere Website besuchen, werden möglicherweise Informationen über Ihren Browser von bestimmten Diensten gespeichert, in der Regel in Form von Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.