Scroll Top

RBB Abendschau: Berliner Verwaltung vernachlÀssigt Daten-Sicherheit

logo_300

Zweimal haben Berliner Behörden versĂ€umt, rechtzeitig ihre Computersysteme auszutauschen. Seit Mitte Juli gibt es keine Sicherheitsupdates mehr fĂŒr das Betriebssystem Windows Server 2003. Zudem nutzt bis heute keine der betroffenen Verwaltungen den eigens ausgehandelten, verlĂ€ngerten Support. Arne Schönbohm warnt im Abendschau-Interview ĂŒber die Sicherheitsrisiken, die durch eine solche VernachlĂ€ssigung entstehen können. Dabei reicht es, wenn bereits ein einzelner Rechner infiziert wird: “Dann können sie praktisch fremdgesteuert werden und dementsprechend missbraucht werden, es können Daten abließen”, so der PrĂ€sident des Cyber-Sicherheitsrat Deutschland e.V.

Die Sendung wurde am 1.09.2015 um 19:30 Uhr ausgestrahlt.

[shariff]

Datenschutz
Wenn Sie unsere Website besuchen, werden möglicherweise Informationen ĂŒber Ihren Browser von bestimmten Diensten gespeichert, in der Regel in Form von Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer DatenschutzerklĂ€rung.