Scroll Top

Berliner Morgenpost: “Politiker in Sorge wegen Drohungen aus Nordkorea”

logo_300

Der Präsident des Cyber-Sicherheitsrates Deutschland e.V., Arne Schönbohm warnt vor Attacken in Deutschland

“Die Gefahr von ideologisch motivierten Cyberattacken steigt. Es ist nicht ausgeschlossen, dass auch deutsche Presse- oder Medienunternehmen mit Mitteln des Cyberkrieges angegriffen werden, um die Berichterstattung zu manipulieren.” Schon seit 2009 werde mit Cyberkriminalit√§t “weltweit mehr Geld umgesetzt, als mit dem Drogenhandel”. Geheimdienste griffen bei Computer-Angriffen inzwischen auch auf die Hilfe organisierter Krimineller zur√ľck, so Sch√∂nbohm.

Zum Artikel

Datenschutz
Wenn Sie unsere Website besuchen, werden m√∂glicherweise Informationen √ľber Ihren Browser von bestimmten Diensten gespeichert, in der Regel in Form von Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerkl√§rung.